Über uns - Uhren & Schmuck von Elisabeth Hirner
Immer um Sie bemüht...

Unser Team

Die persönliche Beratung und das schnelle Erledigen kleinerer Reparaturen sind uns besonders wichtig. Unser erfahrenes Team kümmert sich seit vielen Jahren um Ihre Anliegen und Schmuckwünsche!

Die jetzige Eigentümerin war seit 1996 (mit Unterbrechungen) als Mitarbeiterin der Firma Hugo Mayer tätig, bevor sie das Geschäft 2015 von diesem übernahm. Die Freude an der Arbeit mit den Kunden, die Vereinbarkeit mit der Familie und dem Lebensmittelpunkt in Großraming, und das Selbstverständnis als Nahversorgerin bildeten die Grundlage für die Entscheidung zur  Übernahme des Betriebes zulasten eines Engagements in der Schule als Wirtschaftspädagogin.

Ende 1999 gründet Hugo Mayer nach langjährigem Außendienst im Uhren- und Schmuckgroßhandel den Einzelhandelsbetrieb im 1. Stock der Raiba in Großraming. Grund war die Schließung des Geschäfts von Walter Süßmayr und das Interesse, weniger unterwegs zu sein. Seine Frau Waltraud Mayer war bis zu ihrer Pensionierung 2018 ebenfalls im Geschäft tätig. Seit dem Pensionsantritt 2015 und dem Verkauf des Betriebes an Elisabeth Hirner steht er bei Bedarf mit seiner langjährigen Erfahrung weiterhin unterstützend zur Verfügung.

…. kümmert sich seit 2004 in vorbildlicher Art und Weise um die Buchhaltung und ist seit der Pensionierung des Firmengründers auch Hauptansprechpartnerin für die Großhandelskunden im Bereich Großuhren. Sie schafft Ordnung ins Chaos und verliert nie den Überblick.

… gehört zum Stammpersonal seit Firmengründung und ist hauptsächlich im Verkauf tätig. Regina hat ein goldenes Händchen für die Schaufenstergestaltung und wir sind immer wieder hin und weg von ihren gelungenen Dekorationen.

Nach 15 Jahren in der Sportartikelbranche bringt Michaela seit 2018 ihre Erfahrungen und Kompetenzen in unser Team ein. Ihr Eintritt in die Firma war mit ein Grund für die Aufnahme der Artikelgruppe Laufschuhe und Zubehör in unser Sortiment, der Bereich Sportuhren gehört ebenso zu ihren Spezialgebieten.

Claudia Kirchmayr

… ergänzt seit Oktober 2020 unser Team ganz wunderbar. Ihre vielen Fähigkeiten, egal ob am Computer, am Telefon oder im persönlichen Kundenkontakt, stellt sie derzeit einen halben Tag pro Woche auf flotte und charmante Art unter Beweis. Wir freuen uns schon darauf, Claudia ab Herbst öfter bei uns im Einsatz zu haben!

Seit Dezember 2020 ist Tom nach über 20 Jahren in der Firma Mayer, jetzt Firma Hirner, im wohlverdienten (Un-)Ruhestand. Wir dürfen uns aber immer noch bei ihm melden wenn’s wo zwickt und aus seinem schier unermesslichen Erfahrungsschatz schöpfen – DANKE FÜR ALLES, Tom!

Mit Herz und Seele dabei...

Unsere Geschichte

Beim Skifahren kamen Elisabeth Hirner und Hugo Mayer 1996 ins Plaudern: Hugo suchte eine geringfügige Bürokraft zur Unterstützung in seiner Handelsagentur und Elisabeth einen Job neben dem Studium. Als Hugo Mayer dann das Uhren- & Schmuckgeschäft Ende 1999 in Großraming gründete, war auch Elisabeth Hirner von Anfang an weiterhin bei ihm als Bürokraft, aber auch im Verkauf, tätig.

Es blieb nicht nur bei der Tätigkeit für die Handelsagentur, Elisabeth fand auch großen Gefallen am von Hugo Mayer, Hans Stockenreitner und Günther Hönickl gegründeten POWERMAN Austria Duathlon und engagierte sich dafür bis zur Durchführung der Duathlon Weltmeisterschaft 2002 ehrenamtlich. Mit der Durchführung der WM war die auf Ehrenamtlichkeit aufgebaute Organisation der Veranstaltung allerdings an ihre Grenzen gekommen, und so veränderte sich Elisabeth beruflich und arbeitete als Mitbegründerin des Eventzentrums in Weyer hauptberuflich ua. für den Powerman.

Nach der Unterbrechung zur Gründung des Eventzentrums und darauffolgender Familiengründung entschloss sich Elisabeth allerdings wieder zur Mitarbeit bei Uhren & Schmuck Hugo Mayer, da der mittlerweile studierten Wirtschaftspädagogin der Aufgabenbereich und der Kontakt mit den Kunden im Uhren- und Schmuckfachhandel besonders gefiel.

Im Jahr 2015 übernahm Elisabeth Hirner das Geschäft mitsamt der kompletten Belegschaft. Bei Bedarf unterstützt Hugo Mayer trotz Pensionierung die neue Inhaberin mit Rat und Tat – und so steht das eingespielte Team den Kunden mit seinem gesamten Fachwissen zur Verfügung.

Elisabeth Hirner hat zwei Kinder und sie ist begeisterte Hobbysportlerin. Wichtig ist ihr auch neben einer starken Kundenbindung und persönlichen Beratung der Nahversorger-Gedanke. Daher hat sie einerseits die Aufnahme einer neuen Mitarbeiterin mit langjähriger Erfahrung in der Sportartikelbranche und andererseits das Fehlen eines Anbieters im Ennstal in diesem Bereich zum Anlass genommen, den Sportschuh BROOKS mit ins Sortiment aufzunehmen. Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen… und mutige Entscheidungen!

Schenken und beschenken lassen....

Gutscheine

Sie wollen Ihren Lieben eine Freude machen?

Hier können Sie rasch und unkompliziert einen Gutschein mit individueller Beschriftung als Geschenk kaufen und sofort drucken… ganz einfach per Selbstdownload! Ihre Bezahlung erfolgt entweder persönlich im Geschäft oder per Überweisung (IBAN steht im Bestätigungsmail).

Also, keine falsche Scheu vor Gutschein-Geschenken: Denn, was gibt es Schöneres für die Beschenkte/den Beschenkten als selbst aussuchen zu dürfen und dann mit Gutschein zu bezahlen?!